FAQ

Die wichtigsten Fragen habe ich euch hier in den FAQ zusammengefasst.

Vor dem Fototag

Wie können wir einen Termin bei dir buchen?

Wenn ihr Fragen habt oder direkt einen Termin ausmachen möchtet, könnt ihr entweder mein Kontaktformular ausfüllen, mir eine Email an info@christine-gertler.de schreiben oder mich unter +49 160 6360192 anrufen. Ich rufe euch auch gerne zurück.

Fotografierst du nur im Raum Ansbach | Nürnberg | Fürth | Erlangen und Schwabach?

Mittelfranken ist meine Heimat, weshalb ich meist hier in der Region arbeite. Oft bin ich auch in Raum Bad Tölz | Garmisch-Partenkirchen unterwegs. Wenn es zeitlich passt oder ich in eurer Nähe bin, komme ich natürlich auch gerne bei euch vor. Kontaktiert mich einfach.

Wie ist dein Ansatz und Stil?

Diese Frage ist mir besonders wichtig. Deshalb habe ich dazu eine extra Seite erstellt. Diese findet Ihr hier.

Wie laufen die Fotoaufnahmen ab?

Ich komme am Fototag in der Früh in eure Einrichtung. Am Besten lernen mich da die Kinder gleich kennen. Viele erinnern sich auch noch vom letzten Jahr an mich. Die Kinder spielen anschließend im Freien während ich fotografiere. So sind sie ganz in ihrem Element, ganz sie selbst. Jedes Kind ist anders und daher gibt es auch keine gleichen Bilder. Ich nehme mir für jedes Kind genügend Zeit. Die Gruppenbilder runden den Fototermin ab. Das Nachmittagsprogramm findet dann wieder wie gewohnt statt, um den alltäglichen Rhytmus nicht weiter zu stören.

Beachtet derzeit bitte auch die Infos und den Ablauf während der Corona Zeit: Corona – was ist zu beachten?

Machst du auch Geschwisterfotos?

Geschwisterbilder von Kindern innerhalb einer Einrichtung biete ich nur für kleine Einrichtungen am Vormittag mit an.
Aus zeitlichen und organisatorischen Gründen ist es in großen Einrichtungen leider nicht möglich am Vormittag Geschwisterfotos mit zu machen.
(Während der Corona Zeit erstelle ich keine Geschwisterfotos aus unterschiedlichen Gruppen, solange Gruppen nicht gemischt werden dürfen!)

Es gibt bei mir auch keine Nachmittagstermine für Geschwister- oder Familienfotos. Am Nachmittag kommt es häufig vor, dass Kinder zu müde sind, keine Lust mehr haben oder einfach mal rebellieren wollen. Gerade weil Eltern mit dabei sind.
Außerdem entspricht diese Art der Fotografie nicht meinem Konzept der dokumentarischen Fotografie. Ich fotografiere die Kinder beim Spielen, um die Erinnerung an die Kindergartenzeit festzuhalten und, um die einzelnen Persönlichkeiten zu zeigen. Dafür nehme ich mir viel Zeit. Durch Terminvergabe am Nachmittag müssen Geschwisterfotos in kurzer Zeit erstellt werden. Die Kinder müssen dann auf Kommando lachen oder ihre Geschwister in den Arm nehmen, obwohl ihnen nicht danach ist. Dies setzt die Kinder unnötig unter Druck und für alle Beteiligte bedeutet es großen Stress, wenn die Kinder in der geplanten Zeit nicht „funktionieren“. 

Deshalb biete ich für (externe) Geschwisterkinder gerne private Termine außerhalb der Einrichtung an. Die Kinder können hier gemeinsam spielen und für alle Seiten ist es einfach viel entspannter. Sprecht mich an und wir können einen privaten Termin für Geschwisterbilder vereinbaren.

Machst du nur draußen Fotos?

Der Fototag findet bei Wind und Wetter im Freien statt. Also meistens. Bei Sonne und schönem Wetter fotografiere ich immer draußen. Und auch bei leichtem Regen gehe ich mit den Kindern in Gummistiefeln und Regenklamotten aufs Außengelände.
Ausnahme bilden die U3 Kinder. Bei schlechtem Wetter fotografiere ich die Kleinen drinnen im freien Spiel in den Gruppenräumen.
Sollte aufgrund von schlechtem Wetter Fotoaufnahmen überhaupt nicht möglich sein, biete ich euch einen Ersatztermin an.

In den Wintermonaten kann ich die Kinder auch gerne beim Spielen in der Einrichtung fotografieren.

Was sollen die Kinder anziehen?

Da ich möglichst natürliche und authentische Aufnahmen von euren Kindern erstellen möchte, ist das Allerwichtigste, dass sich die Kinder wirklich wohlfühlen und das Outfit zu ihnen passt. Es wird viel getobt, gespielt und gelacht bei meinen Fotoaufnahmen. Also: Bitte nicht zu formell und zu schick!

Einfarbige Oberteile ohne auffällige Schriftzüge und Logos sind am besten. Streifen oder zurückhaltende Muster sind auch okay. Erdtöne eignen sich gut für Aufnahmen im Freien. Grüntöne sind nicht so gut. Weiß ist besser als schwarz.

Es kann immer zu Verschiebungen der Termine kommen. Deshalb gebe ich vorab keinen genauen Tag für jede Gruppe an. Achtet einfach darauf, dass euer Kind in der Zeit, in der ich in der Einrichtung bin, passend angezogen ist. Gerne könnt ihr auch die Kleidung, die euer Kind beim Fototermin tragen soll, mit in die Einrichtung geben und wir ziehen euer Kind dann um, wenn es fotografiert wird (bitte informiert dazu vorab die Erzieher/in).

Was ist in deiner Mappe alles drin?

Bei mir gibt es keine klassischen Kindergarten-Mappen. In meinem Onlineshop könnt ihr zwischen verschiedenen Produkten zu unterschiedlichen Preisen wählen. Im Vergleich zu Mappen habt ihr hier mehr Motive zur Auswahl und könnt selbst entscheiden, welche Fotos ihr bestellen möchten! Besonders beliebt sind die Sparsets – sind diese doch deutlich günstiger als die Bestellung von Einzelprodukten.

Zudem ist die Onlinebestellung umweltfreundlicher als die klassischen Mappen, da nur bestellte Fotos produziert werden.

Wie funktioniert der Online-Bestellprozess?

Damit ihr wisst, wie der Online-Bestellprozess funktioniert, habe ich unter Infos den genauen Ablauf beschrieben. Hier könnt ihr alles zur Onlineanmeldung und Bestellung erfahren.

Vor dem Fototag benötige ich die Zustimmung der Eltern. Dazu nutzt bitte die Onlineanmeldung.

Wir finden keine Preise auf deiner Seite, wieviel kosten die Kindergartenfotos?

Ihr könnt bei mir die Bilder als Abzüge oder auch digitale Dateien bestellen. Außerdem biete ich verschiedene Foto-Pakete und eine Auswahl an weiteren Produkten an. Es gibt keine Abnahmepflicht und keinen Mindestbestellwert! Für den Kindergarten fallen keine Kosten an.

Weitere Informationen und die genauen Preise schicke ich euch gerne auf persönliche Anfrage. Kontaktiert mich dazu über das Anfrageformular oder per Mail (info@christine-gertler.de).

Nach dem Fototag

Werden alle Fotos bearbeitet?

Ja, alle Fotos werden individuell und liebevoll bearbeitet.

Wie und wann bekommen wir unsere Fotos?

Alle Bilder werden von mir gesichtet und professionell bearbeitet. Danach erstelle ich für jedes Kind eine eigene Fotogalerie in meinem Onlineshop (passwortgeschützt). Sobald die Bilder online sind, erhaltet ihr eine Mail von mir und ich informiere zusätzlich den Kindergarten (ca. 2-4 Wochen nach dem letzen Fototag, je nach Größe der Einrichtung). Ihr könnt euch dann sicher und bequem von zuhause aus über euren PC/Laptop oder auf dem Handy und Tablet in meinen Onlineshop einloggen und eure Kindergartenfotos dort auswählen und bestellen. Die digitalen Dateien können direkt runterladen geladen werden und die Abzüge werden per Post zu euch nach Hause geschickt. Im Regelfall habt ihr die Fotos innerhalb von einer Woche nach Bestellung und Bezahlung bei euch zu Hause.
(Für Eltern ohne Internet kann ich notfalls auch einen Zusatztermin im Kindergarten zum Aussuchen der Bilder anbieten.)

Weitere Infos findet ihr unter Online-Bestellprozess.

Ist der Onlineshop sicher?

Ja! Nur ihr bekommt die Bilder eures Kindes zu sehen. Für jedes Kind gibt es in meinem Onlineshop eine eigene Fotogalerie und einen eigenen Zugangscode. Mit diesen Zugangsdaten haben ausschließlich die Eltern des jeweiligen Kindes Zugriff auf die Fotos. Der Upload der Daten in den Shop wird sicher verschlüsselt.

Was ist, wenn Eltern kein Internet haben?

In der Regel haben heutzutage alle Zugriff auf das Internet. Für Eltern ohne Internet kann ich aber gerne auch eine Anmeldeliste im Kindergarten aufhängen und einen Zusatztermin im Kindergarten anbieten, an dem sie sich ihre Fotos aussuchen können. Die Erfahrung hat aber gezeigt, dass dies von den Eltern so gut wie nie genutzt wird.

Warum ist dein Logo auf den Bildern im Onlineshop?

Ich verdiene mein Geld komplett mit dem Verkauf der Kindergartenbilder, daher dient das Wasserzeichen zum Schutz vor illegalen Downloads. Es wird natürlich vor der Auslieferung der Downloads und den Printprodukten entfernt.

Wie lange können wir bestellen?

Die Fotos können einen Monat lang bestellt werden, nachdem sie in der Onlinegalerie veröffentlicht wurden. Aus Speicherplatzgründen werden die Fotos danach archiviert. Für spätere Nachbestellungen meldet euch per Mail bei mir mit Angabe zu eurer Einrichtung und Name eures Kindes.

Dürfen wir die Fotos auf Facebook oder Instagram unseren Freunden zeigen?

Wenn ihr die digitalen Dateien gekauft habt, dürft ihr natürlich die Bilder auf sozialen Medien wie Facebook und Instagram zeigen. Voraussetzung ist, dass ihr euch an das Urheberrecht haltet. Eine Namensnennung ist nicht notwendig. Allerdings würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mich verlinkt, wenn euch meine Bilder gefallen.

Warum möchtest du Veröffentlichungsrechte von Bildern haben?

Damit ich auf meiner Webseite und mit meinem Printmaterial für meine Arbeit werben kann, benötige ich immer wieder neue Bilder. Daher frage ich die Eltern nach Veröffentlichungsrechten. Wenn ihr mit meiner Arbeit zufrieden seid, dann könnt ihr mich unterstützen, indem ich eure Bilder verwenden darf. Natürlich könnt ihr immer selbst entscheiden, ob ihr das möchtet oder nicht.

Leider haben wir unsere Frage nicht gefunden. Wie können wir dich kontaktieren?

Der Übersicht halber habe ich hier nur einige der wichtigsten Fragen aufgelistet. Für weitere Details oder Fragen kontaktiert mich einfach. Ihr könnt entweder das Kontaktformular ausfüllen, mir eine Email an info@christine-gertler.de schreiben oder mich unter +49 160 6360192 anrufen. Ich rufe Euch auch gerne zurück.